ABO-Dauerkarte 2021/22

Aktuelle Informationen zur Abo-Dauerkarte 2021/22

Lange haben wir darauf gewartet. Durch die Corona-Pandemie konnten wir zuletzt leider keine normale Dauerkarte anbieten. Weil das umfangreiche Hygienekonzept ausgehend von der neuen Coronaschutzverordnung in Niedersachsen mit der Umsetzung der „2-G-Regel“ (Geimpft oder Genesen) angepasst wurde, ist es nun jedoch wieder möglich, die RECKEN-Festung voll auszulasten und auf Maskenpflicht und Abstandsregelungen zu verzichten.

Die Lockerungen beinhalten für alle RECKEN-Fans davon ausgehend einen überaus positiven Aspekt: Für die Heimspiele in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ab November 2021 können wir endlich wieder eine normale Dauerkarte anbieten!

Alle wesentlichen Informationen zur Dauerkarten-Abwicklung für die verbleibenden 12 Heimspiele ab November 2021 in der LIQUI MOLY HBL 2021/22 finden Sie nachfolgend in den Bereichen "Informationen für interessierte Neukunden" und "Informationen für bestehende Dauerkarten-Inhaber (Abo-System)".

ACHTUNG: Durch eine neuerliche Änderung der Coronaschutzverordnung in Niedersachsen zum 01.12.2021 haben sich die behördlichen Vorgaben erneut geändert! Details entnehmen Sie bitte den allgemeinen Ticketinfos inklusive der weiteren Unterseiten!
Jetzt Abo-Dauerkarte für Saison 2021/22 sichern!

Ob als Geburtstagspräsent oder für Sie persönlich: Die Abo-Dauerkarte bei den RECKEN ist jeder Zeit ein echter „Knaller"! Denn als Dauer-RECKE haben Sie nicht nur Ihren Wunschplatz für die RECKEN-Festung sicher, sondern haben noch zahlreiche weitere Vorteile.

ZUM BESTELLFORMULAR


Ihre Vorteile als Dauer-RECKE in der Saison 2021/22 auf einen Blick:

  • angestammter Sitzplatz bei allen verbleibenden RECKEN-Heimspielen der LIQUI MOLY HBL
  • erhebliche Ersparnis gegenüber dem Tageskartenkauf
  • Übertragbarkeit der Dauerkarte (mit entsprechender Umpersonalisierung möglich)
  • 10 % Ermäßigung auf zusätzliche Tageskarten
  • Vorkaufsrecht auf RECKEN-Heimspiele im DHB-Pokal
  • 10 % Rabatt auf alle Artikel im RECKEN-Fanshop
  • mit RECKEN-Bonus bei zahlreichen Partnern profitieren (ausführliche Informationen finden Sie auf der RECKEN-Homepage im Bereich „Tickets“)
  • Nutzung der Dauerkarte als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel (2. Wagenklasse) im gesamten GVH-Tarifgebiet (Zonen ABC) ab 3 Std. vor Spielbeginn bis 5 Uhr des Folgetages


Wo und wann finden die RECKEN-Heimspiele statt?

In der verbleibenden Saison 2021/22 werden DIE RECKEN alle zwölf Heimspiele ab November 2021 in der ZAG Arena austragen (Änderungen durch kurzfristige Terminverschiebungen vorbehalten).

Regelspieltage in der Saison 2021/22 sind Donnerstag (19:05 Uhr) und Sonntag (SKY-Topspiel: 14 Uhr, Konferenz: 16 Uhr). In Ausnahmefällen können diese Regelspieltage abweichen.

Was kostet die Dauerkarte?

Die Dauerkarte bleibt im Vergleich zur Saison 2019/20 innerhalb der Preiskategorien trotz der Corona-Pandemie preislich stabil.

Der genaue Dauerkarten-Preis in der Saison 2021/22 ergibt sich für Sie davon ausgehend anteilig für die 12 verbleibenden Heimspiele (ab November 2021) folgendermaßen:

  • PK 1 = 260,47 Euro (Normalpreis) | 218,12 Euro (Ermäßigt)
  • PK 2 = 204,00 Euro (Normalpreis) | 161,65 Euro (Ermäßigt)
  • PK 3 = 147,53 Euro (Normalpreis) | 105,18 Euro (Ermäßigt)
  • PK 4 = 98,12 Euro (Normalpreis) | 69,88 Euro (Ermäßigt)


Wie buche ich meine Dauerkarten?

Die Bestellung erfolgt grundsätzlich über das Dauerkarten-Bestellformular, das Sie uns einfach ausgefüllt und unterschrieben per Post, E-Mail oder Fax zusenden können. 

Sie können Ihren Platzwunsch zudem jederzeit gegenüber den Mitarbeitern in der RECKEN-Geschäftsstelle äußern (telefonisch unter 0511 270 412 30 oder per E-Mail an info@die-recken.de).

Müssen die Dauerkarten vorab personalisiert werden?

Tickets können dabei aufgrund der aktuell geltenden Vorgaben zunächst weiterhin ausschließlich für jeden Ticket-Inhaber personalisiert unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse genutzt werden.

Die Personalisierung für jeden Dauerkarten-Inhaber erfolgt dabei eigenständig über ein Online-Formular bzw. einen Personalisierungsbogen.

Beachten Sie davon ausgehend bitte unbedingt die ausführlichen Informationen zur erforderlichen Personalisierung, die Sie mit Ihren Dauerkarten erhalten (bitte leiten Sie diese auch an die weiteren Dauerkarten-Inhaber Ihrer Bestellung weiter).

Wichtig:

  • Sie müssen sich in jedem Fall im Vorfeld des Besuchs des ersten RECKEN-Heimspiels Ihrer Dauerkarte eigenständig personalisieren, um Zutritt zur ZAG Arena zu erhalten.
  • Die auf Ihren Dauerkarten angegebenen Namen sind für den Einlass nicht relevant. Entscheidend ist der separate Personalisierungsnachweis (entweder über Eingabe der Daten unter https://www.die-recken.de/corona/spieltage/ mit Bestätigungs-E-Mail oder über ausgefüllten Personalisierungsbogen).

Gibt es bestimmte Zugangsvoraussetzungen für den Besuch der Heimspiele?

Der Zutritt zur Arena ist nur mit Nachweisdokumenten im Sinne der „2-G-Plus-Regel“ – Geimpft oder Genesen plus negativer Testnachweis – möglich. Voraussetzung für den Einlass ist eines der zwei nachfolgenden Kriterien:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, bei dem die letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
  • Nachweis über eine Genesung, sofern der positive PCR-Test mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt. Genesene Personen, deren Infektion länger als 6 Monate zurückliegt, müssen mindestens eine Impfung gegen CoVid19 erhalten haben und entsprechende Nachweise vorhalten.

Zusätzlich zum Geimpft- oder Genesenen-Nachweis ist erforderlich:

  • Negatives Testergebnis eines aktuellen PoC-Antigen-Tests oder eines PCR-Tests, das bezogen auf das Spielende (= 2 Stunden nach Anwurf) nicht länger als 24 Stunden (PoC-Antigen-Test) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) zurückliegt. Wichtig:

Ausgenommen von der "2-G-Plus-Regel" sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Ausgenommen sind zudem Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Diese Personen müssen sowohl ein ärztliches Attest vorlegen als auch einen Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests vorzeigen, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt.

Die Kontrolle findet vorgelagert vor der Ticketkontrolle durch den Ordnungsdienst am Eingang statt. Sofern keines der o.g. Nachweisdokumente im Sinne der "2-G-Plus-Regel" vorgelegt werden kann, darf kein Zutritt erteilt werden.

Bitte beachten Sie zudem die Hygiene-Regeln bei den Heimspielen der RECKEN sowie die aktuellen Allgemeinen (Ticket-)Geschäftsbedingungen inklusive den besonderen Infektionsschutzregeln aufgrund des Corona-Virus für die Veranstaltungen der TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH.

Abo-System

Falls Zur Verlängerung Ihres Dauerkarten-Abonnements müssen Sie nicht aktiv werden - dieses verlängert sich automatisch auf Ihren angestammten Sitzplätzen um die komplette Saison 2022/23, sofern die Dauerkarte nicht bis zum 31.05.2022 gekündigt wird.

Familienkarten

Familienkarten sind nur über die RECKEN-Geschäftsstelle erhältlich.
Familienkarten sind ausschließlich im RECKEN-Familienblock U05 der ZAG Arena sowie im Block F der Swiss Life Hall verfügbar.

 

Weitere aktuelle Informationen zu Tickets im Allgemeinen (u.a. Hygienerichtlinien) finden Sie zudem auf der RECKEN-Homepage im Bereich "Ticketinfos".

Zur Beantwortung von Rückfragen jeglicher Art steht Ihnen das Team der RECKEN-Geschäftsstelle gerne per E-Mail unter info@die-recken.de oder telefonisch unter 0511 / 270 412 30 (aktuell Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) zur Verfügung.

Allgemeinen (Ticket-)Geschäftsbedingungen inklusive den besonderen Infektionsschutzregeln aufgrund des Corona-Virus

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dauerkarten

Lange haben wir darauf gewartet. Durch die Corona-Pandemie konnten Sie als Dauerkarten-Inhaber Ihre gewohnten Stammplätze in der RECKEN-Festung nicht einnehmen. Der pandemiebedingte, zwischenzeitliche Zuschauerausschluss sowie die auf der Tribüne einzuhaltenden Abstände ließen keinen üblichen Umgang mit dem Dauerkarten-Abonnement zu.

Weil das umfangreiche Hygienekonzept ausgehend von der neuen Coronaschutzverordnung in Niedersachsen mit der Umsetzung der „2-G-Regel“ (Geimpft oder Genesen) angepasst wurde, ist es nun jedoch wieder möglich, die RECKEN-Festung voll auszulasten und auf Maskenpflicht und Abstandsregelungen zu verzichten. (ACHTUNG: Durch eine neuerliche Änderung der Coronaschutzverordnung in Niedersachsen zum 01.12.2021 haben sich die behördlichen Vorgaben erneut geändert! Details entnehmen Sie bitte den allgemeinen Ticketinfos inklusive der weiteren Unterseiten!)

Die Lockerungen beinhalten für Sie als Dauer-RECKEN einen überaus positiven Aspekt: Ab dem Heimspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt am Samstag, 20.11.2021 werden Ihre RECKEN-Dauerkarten aktiviert und Sie erhalten wieder Ihre gewohnten Dauerkarten!

Einen Überblick über die wichtigsten Fragen zu Ihrer Dauerkarten-Aktivierung haben wir nachfolgend für Sie aufbereitet:

Wie aktiviere ich meine gewohnte Dauerkarte?

Durch das Dauerkarten-Abonnement hat sich Ihre Dauerkarte auf Ihren gewohnten Stammplätzen automatisch um die Spielzeit 2021/22 verlängert, sofern Sie nicht innerhalb der Kündigungsfrist gekündigt haben.  

Zur Aktivierung Ihrer Dauerkarte/n müssen Sie somit nicht aktiv werden. Ihre Dauerkarte/n buchen wir automatisch und senden Ihnen anschließend bis Anfang November eine entsprechende Buchungsbestätigung / Rechnung per Post zu.

Wo und wann finden die RECKEN-Heimspiele statt?

In der verbleibenden Saison 2021/22 werden DIE RECKEN alle zwölf Heimspiele ab November 2021 in der ZAG Arena austragen (Änderungen durch kurzfristige Terminverschiebungen vorbehalten).

Regelspieltage in der Saison 2021/22 sind Donnerstag (19:05 Uhr) und Sonntag (SKY-Topspiel: 14 Uhr, Konferenz: 16 Uhr). In Ausnahmefällen können diese Regelspieltage abweichen (wie bspw. gegen die SG Flensburg-Handewitt am Samstag, 20.11.2021 um 20:30 Uhr).

Was kostet die Dauerkarte?

Die Dauerkarte bleibt im Vergleich zur Saison 2019/20 innerhalb der Preiskategorien trotz der Corona-Pandemie preislich stabil.

Der genaue Dauerkarten-Preis in der Saison 2021/22 ergibt sich für Sie davon ausgehend anteilig für die 12 verbleibenden Heimspiele (ab November 2021) folgendermaßen:

  • PK 1 = 260,47 Euro (Normalpreis) | 218,12 Euro (Ermäßigt)
  • PK 2 = 204,00 Euro (Normalpreis) | 161,65 Euro (Ermäßigt)
  • PK 3 = 147,53 Euro (Normalpreis) | 105,18 Euro (Ermäßigt)
  • PK 4 = 98,12 Euro (Normalpreis) | 69,88 Euro (Ermäßigt)

Wie muss ich bezahlen und wie erhalte ich meine Dauerkarten?

Die Zahlungsart und Versandart Ihrer Tickets wird auf der Buchungsbestätigung / Rechnung angegeben sein, die Sie von uns bis Anfang November per Post erhalten.

1) Zahlung Ihrer Dauerkarten:

  • Bei Zahlart „Rechnung“ überweisen Sie den Rechnungsbetrag bitte unter Angabe der Rechnungs- und Kundennummer bis 10 Tage nach Rechnungserhalt auf das auf der Rechnung angegebene Ticket-Konto.
  • Bei Zahlart „SEPA-Lastschrift“ werden wir den Rechnungsbetrag bis zum 11.11.2021 per SEPA-Einzug von Ihrem bei uns hinterlegten Bankkonto abbuchen, d.h. in diesem Fall müssen Sie nicht aktiv werden.
  • Bei Zahlart „Bar“ bezahlen Sie Ihre Dauerkarten direkt bei Abholung in der RECKEN-Geschäftsstelle (Bar- oder EC-Karten-Zahlung).

Sofern Sie im Rahmen der Rückabwicklung aus der abgebrochenen Saison 2019/20 einen Wert-Gutschein beantragt und dabei eine Verrechnung des Gutscheinbetrages mit der kommenden Dauerkarte angegeben haben, werden wir den Wert-Gutschein wie gewünscht einlösen und mit dem Rechnungsbetrag verrechnen.

2) Zustellung / Abholung der Dauerkarten:

  • Bei „Postversand“ werden wir Ihre Tickets nach erfolgter Zahlung ab Mittwoch 10.11.2021 versenden – und somit in jedem Fall rechtzeitig vor dem ersten Dauerkarten-Spiel am 20.11.2021 gegen die SG Flensburg-Handewitt.
  • Bei „Abholung in der Geschäftsstelle“ können Sie Ihre Dauerkarten ebenfalls ab Mittwoch, 10.11.2021 zu den offiziellen Öffnungszeiten in der RECKEN-Geschäftsstelle abholen (Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 10 und 15 Uhr sowie Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr). Eine Anfahrtsbeschreibung inklusive Wegbeschreibung zu unserer Geschäftsstelle in der ZAG Arena (Expo Plaza 7, 30539 Hannover) finden Sie auf der RECKEN-Homepage im Bereich „Verein“ --> „Geschäftsstelle“.
    Bitte beachten Sie: Aufgrund einer externen Veranstaltung in der ZAG Arena ist die RECKEN-Geschäftsstelle am kommenden Freitag, 12.11.2021 leider geschlossen. Eine Abholung der Dauerkarten an diesem Tag ist nicht möglich!


Müssen die Dauerkarten vorab personalisiert werden?

Tickets können dabei aufgrund der aktuell geltenden Vorgaben zunächst weiterhin ausschließlich für jeden Ticket-Inhaber personalisiert unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse genutzt werden.

Die Personalisierung für jeden Dauerkarten-Inhaber erfolgt dabei eigenständig über ein Online-Formular bzw. einen Personalisierungsbogen.

Beachten Sie davon ausgehend bitte unbedingt die ausführlichen Informationen zur erforderlichen Personalisierung, die Sie mit Ihren Dauerkarten erhalten (bitte leiten Sie diese auch an die weiteren Dauerkarten-Inhaber Ihrer Bestellung weiter).

Wichtig:

  • Sie müssen sich in jedem Fall im Vorfeld des Besuchs des RECKEN-Heimspiels am 20.11.2021 eigenständig personalisieren, um Zutritt zur ZAG Arena zu erhalten.
  • Die auf Ihren Dauerkarten angegebenen Namen sind für den Einlass nicht relevant. Entscheidend ist der separate Personalisierungsnachweis (entweder über Eingabe der Daten unter https://www.die-recken.de/corona/spieltage/ mit Bestätigungs-E-Mail oder über ausgefüllten Personalisierungsbogen).

Gibt es bestimmte Zugangsvoraussetzungen für den Besuch der Heimspiele?

Der Zutritt zur Arena ist nur mit Nachweisdokumenten im Sinne der „2-G-Plus-Regel“ – Geimpft oder Genesen plus negativer Testnachweis – möglich. Voraussetzung für den Einlass ist eines der zwei nachfolgenden Kriterien:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, bei dem die letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
  • Nachweis über eine Genesung, sofern der positive PCR-Test mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt. Genesene Personen, deren Infektion länger als 6 Monate zurückliegt, müssen mindestens eine Impfung gegen CoVid19 erhalten haben und entsprechende Nachweise vorhalten.

Zusätzlich zum Geimpft- oder Genesenen-Nachweis ist erforderlich:

  • Negatives Testergebnis eines aktuellen PoC-Antigen-Tests oder eines PCR-Tests, das bezogen auf das Spielende (= 2 Stunden nach Anwurf) nicht länger als 24 Stunden (PoC-Antigen-Test) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) zurückliegt. Wichtig:

Ausgenommen von der "2-G-Plus-Regel" sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Ausgenommen sind zudem Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Diese Personen müssen sowohl ein ärztliches Attest vorlegen als auch einen Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests vorzeigen, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt.

Die Kontrolle findet vorgelagert vor der Ticketkontrolle durch den Ordnungsdienst am Eingang statt. Sofern keines der o.g. Nachweisdokumente im Sinne der "2-G-Plus-Regel" vorgelegt werden kann, darf kein Zutritt erteilt werden.

Bitte beachten Sie zudem die Hygiene-Regeln bei den Heimspielen der RECKEN sowie die aktuellen Allgemeinen (Ticket-)Geschäftsbedingungen inklusive den besonderen Infektionsschutzregeln aufgrund des Corona-Virus für die Veranstaltungen der TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH.

Welche Vorteile habe ich als Dauer-RECKE in der Saison 2021/22?

  • angestammter Sitzplatz bei allen verbleibenden RECKEN-Heimspielen der LIQUI MOLY HBL
  • erhebliche Ersparnis gegenüber dem Tageskartenkauf
  • Übertragbarkeit der Dauerkarte (mit entsprechender Umpersonalisierung möglich)
  • 10 % Ermäßigung auf zusätzliche Tageskarten
  • Vorkaufsrecht auf RECKEN-Heimspiele im DHB-Pokal
  • 10 % Rabatt auf alle Artikel im RECKEN-Fanshop
  • mit RECKEN-Bonus bei zahlreichen Partnern profitieren (ausführliche Informationen finden Sie auf der RECKEN-Homepage im Bereich „Tickets“)
  • Nutzung der Dauerkarte als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel (2. Wagenklasse) im gesamten GVH-Tarifgebiet (Zonen ABC) ab 3 Std. vor Spielbeginn bis 5 Uhr des Folgetages

Was ist, wenn ich aufgrund der 2-G-Regelung aktuell nicht zu den RECKEN-Heimspielen gehen kann?

Sofern Sie durch die aktuellen Vorgaben die RECKEN-Heimspiele derzeit nicht besuchen können, wenden Sie sich bitte kurzfristig an die RECKEN-Geschäftsstelle (Kontaktdaten s. unten).

Wie ist der aktuelle Stand bezüglich der Dauerkarten-Planung für die kommende Saison 2022/23?

Durch Ihren abgeschlossenen Abo-Vertrag müssen Sie zur Verlängerung Ihres Dauerkarten-Abonnements nicht aktiv werden - dieses verlängert sich automatisch auf Ihren angestammten Sitzplätzen um die komplette Saison 2022/23.

Sollten Sie eine Änderung Ihrer bisherigen Dauerkarten-Plätze zur Saison 2022/23 wünschen, wenden Sie sich gerne bereits per E-Mail an die RECKEN-Geschäftsstelle (info@die-recken.de). 

Die Verlängerung Ihres Dauerkarten-Abonnements tritt automatisch ein, sofern Sie die Dauerkarte nicht bis zum 31.05.2022 schriftlich per E-Mail, Post oder Fax über die RECKEN-Geschäftsstelle kündigen.

 

Weitere aktuelle Informationen zu Tickets im Allgemeinen (u.a. Hygienerichtlinien) finden Sie zudem auf der RECKEN-Homepage im Bereich "Ticketinfos".

Zur Beantwortung von Rückfragen jeglicher Art steht Ihnen das Team der RECKEN-Geschäftsstelle gerne per E-Mail unter info@die-recken.de oder telefonisch unter 0511 / 270 412 30 (aktuell Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei Ihnen für das große Vertrauen und die Treue und hoffen, bei den zukünftigen Herausforderungen weiterhin auf Sie zählen zu können, damit wir gemeinsam mit Ihnen neue RECKEN-Heldentaten vollbringen. Bleiben Sie gesund!

Allgemeinen (Ticket-)Geschäftsbedingungen inklusive den besonderen Infektionsschutzregeln aufgrund des Corona-Virus

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dauerkarten