News

„Nicht lang schnacken, Koffer packen.“

Kai Häfner hat am heutigen Freitagmorgen eine erneute Einladung für die Deutsche Nationalmannschaft erhalten. „Nicht lang schnacken, Koffer packen“, bringt es Geschäftsführer Benjamin Chatton auf den Punkt, denn für den RECKEN ging es nach dem Anruf direkt in den Flieger. Mit Häfner steht damit der zweite RECKE, nach der Nominierung am Dienstag von Sven-Sören Christophersen, im Aufgebot für den DHB-Lehrgang unter Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Für den Linkshänder bietet sich damit eine erneute Chance, sich im Rahmen des Lehrgangs und den beiden anstehenden Testspielen gegen die Schweiz auch zukünftig für die DHB-Auswahl zu empfehlen.

Positive Erfolgserlebnisse 

Sein Länderspiel-Debüt mit dem Adler auf der Brust gab der Schwabe im April 2010. In seinen bisher 19 Einsätzen für die Nationalmannschaft erzielte der Rückraumspieler 29 Tore. Den jüngst geplanten Einsatz im DHB-Trikot für das Länderspiel gegen Ungarn im April musste Häfner verletzungsbedingt absagen.

„Es ist erfreulich, dass Kai so schnell den Weg zurück in die Nationalmannschaft gefunden hat. Für das Wochenende wünsche ich ihm viel Glück und einige Erfolgserlebnisse“, zeigt sich auch RECKEN-Trainer Nordmeyer erfreut über die Nachnominierung seines Schützlings.

Live-Übertragung im TV

Am kommenden Wochenende trifft die DHB-Auswahl zweimal auf die Schweiz. Die Partie am Samstag in Göppingen beginnt um 17 Uhr. Der zweite Vergleich am Sonntag in der ratiopharm arena in Ulm/Neu-Ulm wird ab 17 Uhr von Sport1 live übertragen.

Das DHB-Aufgebot:

Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (HSG Wetzlar)


Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Michael Allendorf (MT Melsungen)


Rückraum links: Sven-Sören Christophersen (DIE RECKEN), Philipp Müller (MT Melsungen), Julius Kühn (VfL Gummersbach)


Rückraum Mitte: Tim Kneule (Frisch Auf Göppingen), Paul Drux (Füchse Berlin)


Rückraum rechts: Michael Müller (MT Melsungen), Kai Häfner (DIE RECKEN)

Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Johannes Sellin (MT Melsungen)


Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (TBV Lemgo), Erik Schmidt (TSG Friesenheim)

Weitere News