News

Generalprobe gegen den HSV Hamburg

Letzter Test vor dem Ligastart

Am kommenden Donnerstag um 18 Uhr bestreiten DIE RECKEN ihre Generalprobe der Vorbereitung 2021/22 gegen den HSV Hamburg. Anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums findet der Härtetest in der HBG-Halle des HBV 91 Celle statt. Mit dem Verein aus Burgdorf Nachbarsstadt wurden in der Vergangenheit bereits viele gemeinsame Aktionen geplant und umgesetzt. Ein 50-köpfiges Organisations-Team sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. In der Halle gilt die übliche 3G-Regelung, bei der die Zuschauer geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Tickets sind nicht mehr erhältlich.

Für Niedersachsens Spitzenhandballer ist es der letzte Test, bevor am 09.09.21 der Saisonstart in der LIQUI MOLY HBL gegen die Rhein-Neckar Löwen ansteht. Nach der vergangenen Testspielniederlage gegen den TBV Lemgo-Lippe will die Mannschaft von Trainer Christian Prokop gegen den Aufsteiger aus Hamburg eine bessere Leistung an den Tag legen. Beim Aufeinandertreffen kommt es ebenfalls zum Wiedersehen mit Linksaußen Casper U. Mortensen, der DIE RECKEN 2019 in Richtung FC Barcelona verließ. Neben dem Dänen konnte der HSV mit Jogi Bitter eine weitere Handballgröße verpflichten. Der 170-fache Nationalspieler hütet in der kommenden Saison das Tor des ehemaligen deutschen Meisters von 2011 und sorgt im Team für die nötige Erfahrung.

 

 

Weitere News